NEU ERSCHIENEN !!

Mehr dazu unter

Publikationen

WEITERE ANKÜNDIGUNG

 

Kultur-Spaziergang

4. Mai 2018

 

Jenseits der Westbahn

 

Treffpunkt Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

WEITERE ANKÜNDIGUNG

 

Vortrag

25. Mai 2018

 

Marterl, Heiligenbilder, Hauskapellen

 

Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Ankündigung für den 4. Mai 2018

 

Jenseits der Westbahn

 

Kulturspaziergang

Treffpunkt: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Im Jahr 1858 wird der spätere Westbahnhof eröffnet. Entlang der Westbahnstrecke entstand parallel zur Mariahilfer Straße die Felberstraße als wichtige Verkehrsroute. Der Bau der Westbahnstrecke hatte zuvor die damaligen Vororte Fünfhaus und Rustendorf geteilt, erst mit Rustensteg und Schweglerbrücke wurde diese Teilung überwunden.

Während die Bezirksteile an der Mariahilfer Straße recht gut erforscht sind, sind die Teile jenseits der Felberstraße recht unbekanntes "Neuland".

Der jährliche Ausflug über die Schweglerbrücke führt ins Unbekannte. Was findet sich jenseits der Westbahn?

Anmeldung ist nicht verpflichtend, aber aus organisatorischen Gründen erwünscht!

Treffpunkt für alle Kultur-Spaziergänge:

Museum 15 / Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Rosinagasse 4, 1150 Wien, Lageplan
Erreichbar vom Westbahnhof zu Fuß oder mit den Straßenbahnen 52 od. 58 (Haltestelle Staglgasse

Alle Kultur-Spaziergänge im Jahr 2018 beginnen und enden im Museum, wo sie gemütlich mit einer Tasse Tee ausklingen.